Finance USA

Aug 31 2019

Auto Listenpreis berechnen, auto listenpreise.

#Auto #listenpreise



KFZnet.com Infos und News rund ums Auto

Auto Listenpreis berechnen / ermitteln

Wenn ihr ein Auto besitzt dann kann es unter Umständen passieren das Ihr irgendwann den Listenpreis des Autos beziffern sollt. Der Grund dafür kann sein das eine Versicherung den Listenpreis Wissen möchte, zum Beispiel im Falle eines Diebstahls. Auch für das Finanzamt ist der Listenpreis für verschiedene Berechnungen wichtig, zum Beispiel bei der 1% Regelung.

Auto listenpreise

Listenpreis ermitteln so gehts

Den Listenpreis eines Autos Online berechnen

Der bekannteste Fall wo ein Listenpreis eines Fahrzeuges wichtig wird ist eine Scheidung. Um den Stand des Vermögens zu ermitteln werden diese Angaben benötigt.

Und um den Preis eines Autos zu berechnen braucht Ihr nicht einmal eure Wohnung oder das Büro zu verlassen. Denn das Internet macht es möglich. Um einen möglichst genauen Wert zu errechnen empfehlen wir euch die Schwacke Liste. Diese hat einen sehr umfangreichen Datenbestand, großer Vorteil bei der Schwacke Liste ist das auch Sonderausstattung umfangreich berücksichtigt wird und in den berechneten Listenpreis mit einfließt.

Facts über den Listenpreis:

  • Der Listenpreis bezeichnet den Händlereinkaufswert, das ist der Wert den ein Händler bereit ist für euer Fahrzeug zu zahlen
  • Der Listenpreis kann für beliebige Kraftfahrzeuge im Internet berechnet werden, nicht nur Autos sondern auch Geländefahrzeuge, Wohnwagen, Lkws, Transporter und Motorräder
  • Am einfachsten kommt Ihr zu einem Ergebnis wenn Ihr den Fahrzeugschein oder eine Kopie zur Hand habt
  • Finanzamt und Versicherungen bestimmen den KFZ Listenpreis meist selbst, eine Kontrolle kann aber nicht schaden und sich lohnen

So ermitteln Sie den Listenpreis:

Besuchen Sie zunächst die Schwacke Homepage.

Machen Sie nun die Angaben zum Fahrzeug, am einfachsten geht das mit der HSN /TSN Nummer aus dem Fahrzeugschein.

Auto listenpreiseWenn das exakte Fahrzeug gefunden ist dann geht es schon an die Ausstattung, und diese ist je nach Fahrzeug sehr umfangreich. Schaut genau hin und setzt das Häkchen nur bei der Ausstattung die euer Auto auch besitzt. Sehr schön ist das für jede Sonderausstattung der jeweilige Listenpreis zum Zeitpunkt der Bestellung angezeigt wird.

Wenn alle Eingaben getätigt sind und die Bezahlung vorgenommen ist dann bekommt Ihr eine sehr umfangreiche Bewertung die die Listenpreise enthält, sowohl den Händler Einkauf und Händler Verkauf.

Die Kosten für eine Schwacke Bewertung belaufen sich auf 7,90€, recht wenig wenn man den Wert dieser Berechnung kennt.

Fazit: Den aktuellen Listenpreis eines Autos zu berechnen ist dank des Internets ein Kinderspiel und in wenigen Minuten zuverlässig erledigt.

Spartipp: Bis zu 800 Euro jährlich könnt Ihr mit einer günstigen KFZ Versicherung sparen.

Ihr könnt sofort einen Vergleich starten und selbst nachrechnen hier schnell klicken.

#####



Written by Bürger